Page tree

Teile von Werken der Musik wim, wif

 

Thema

Teile von Werken der Musik

ÜR

W5

W6

RSWK

RAK-M

743a

512,513

Entitätencode

wim, wif

Satztyp

u

Formate

MF MS

Allgemeines

RSWK 743a, 1. und 3. bleiben in der Sacherschließung in Kraft, s. „Verwendung“. Für die Sacherschließung gelten M 512, 2.-4. und M 513, 4. nicht.

Bevorzugte Bezeichnung

Teile eines Musikwerkes werden unselbständig angesetzt. Sie werden in Aleph unter dem Komponisten oder Urheber als bevorzugten Namen angesetzt, der Titel bzw. Originaltitel des Gesamtwerkes wird in Unterfeld $t erfasst. Der Name des Werkteils wird in das (wiederholbare) Unterfeld $u geschrieben. An das Feld $u können sich weitere in Feld 100 $p und $t , bzw. in Feld 130 $t ,  erlaubte Unterfelder anschließen, die den Werkteil näher beschreiben ( $f , $m , $n , $r , $h ). Weiterhin können sich Unterfelder $s , $o [1] und $v anschließen, die Werk und Werkteil(e) als Ganzes beschreiben.

 

100 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $t <<Das>> wohltemperierte 

           Klavier $n Teil 1 $u Präludium und Fuge $n BWV 853

500 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $4 kom1 $9 (DE-588)…

 

Ein als unselbständig anzusehender Teil eines Zyklus bzw. übergeordneten Werkes wird in Feld 100 $p und den Unterfeldern $t und $u mehrgliedrig erfasst: dem übergeordneten Werk folgt Unterfeld $u mit dem Werkteil.

 

100 $p Smetana, Bedřich $d 1824-1884 $t Má vlast $u Vltava

500 $p Smetana, Bedřich $d 1824-1884 $4 kom1 $9 (DE-588)…

 

Liegt ein Teil eines Teils eines Werkes vor, so wird das Feld $u wiederholt.

 

100 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $t <<Das>> wohltemperierte

           Klavier $n Teil 1 $u Präludium und Fuge $n BWV 853 $u Präludium

500 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $4 kom1 $9 (DE-588)…

Abweichende Namensform / Bezeichnung

 

ÜR W1 ; W4

Anderslautende Sachtitel desselben Werkes werden als abweichende Titelformen erfasst.

Eine ÖB-Alternative wird als abweichende Namensform erfasst und im Unterfeld $v gekennzeichnet ( $v R:ÖB-Alternative).

 

Um die Konsistenz zu RAK-M zu erhalten und Anwendern älterer Regelwerke die Möglichkeit zu geben, im DNB-Portal auf Daten zurückgreifen zu können, die nach älteren Regelwerken gebildet wurden, wird für Werke der Musik, die Teile enthalten, eine abweichende Namensform in folgender Struktur erfasst:

 

400 Ansetzung nach RAK-Musik mit allen Deskriptionszeichen $v R:Ansetzung

nach RAK-M

400 $p und $t , bzw bei Sachtitelwerken 430 $t Ansetzung nach RAK-M mit allen Deskriptionszeichen $v R:Ansetzung nach RAK-M

 

100 $p Bruckner, Anton $d 1824-1896 $t Messen $n WAB 27 $u Kyrie

       $s Fassung 1882

400 $p Bruckner, Anton $d 1824-1896 $t Messen, WAB 27 <Kyrie>, Fassung

           1882 $v R:Ansetzung nach RAK-M

 

 

100 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $t <<Das>> wohltemperierte

           Klavier $n Teil 1 $u Präludium und Fuge $n BWV 853 $u Präludium

400 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $t <<Das>> wohltemperierte

           Klavier, Teil 1 <Präludium und Fuge BWV 853, Präludium>

      $v R:Ansetzung nach RAK-M

500 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $4 kom1 $9 (DE-588)…

 

In Beziehung stehende Datensätze

Das Gesamtwerk wird in Feld 500 $p als übergeordnete Beziehung erfasst (partitiver Oberbegriff) und mit dem Code $4 obpa gekennzeichnet. Liegt eine Fassung eines Werkteils vor, so wird nur der bearbeitete Werkteil mit dem Code $4 werk relationiert (s. Bsp.).

Verwendung

Bei Tracks (Titeln) aus Alben der Pop- oder Rockmusik wird in der Regel keine Verweisung zum Album gemacht, da die Zusammenstellung des Albums oft zufällig oder von kommerziellen Interessen geleitet ist. Auch kann ein und derselbe Titel in verschiedenen Alben erscheinen. Bei Konzeptalben kann aber eine Ausnahme gemacht werden, wenn einzelne Tracks ohne den Kontext des Albums nicht sinnvoll gehört werden können (s. Bsp.).

Bei mehreren Teilen eines musikalischen Einzelwerkes wird in der Sacherschließung der Werktitel nicht um das weitere Element ‘Ausw.’ gemäß RAK-M 512,3 ergänzt. Es kann jeder Werkteil einzeln angesetzt oder aber die Auswahl durch ein geeignetes Sachschlagwort beschrieben werden.

Eine Zusammenstellung einzelner Werkteile oder Akte einer Oper ist in der Sacherschließung durch Ansetzung des Aktes oder durch ein passendes Sachschlagwort in der Schlagwortfolge wiederzugeben.

Beispiele

100 $p Haydn, Joseph $d 1732-1809 $t <<Die>> Jahreszeiten $u Welche

           Labung für die Seele

382 $a Arie $9 (DE-588)…

382 $a Sopran $9 (DE-588)…

382 $a Orchester $9 (DE-588)…

400 $p Haydn, Joseph $d 1732-1809 $t <<Die>> Jahreszeiten <Welche Labung für die Seele> $v R:Ansetzung nach RAK-M

500 $p Haydn, Joseph $d 1732-1809 $4 kom1 $9 (DE-588)…

500 $p Haydn, Joseph $d 1732-1809 $t <<Die>> Jahreszeiten $4 obpa $9 (DE-588)…

 

100 $p Smetana, Bedřich $d 1824-1884 $t Má vlast $u Vltava

382 $a Orchester $9 (DE-588)…

400 $p Smetana, Bedřich $d 1824-1884 $t Má vlast <Vltava>

      $v R:Ansetzung nach RAK-M

400 $p Smetana, Bedřich $d 1824-1884 $t <<Die>> Moldau

400 $p Smetana, Bedřich $d 1824-1884 $t Vltava

400 $p Smetana, Bedřich $d 1824-1884 $t <<La>> Moldau

400 $p Smetana, Bedřich $d 1824-1884 $t Mein Vaterland $u Die Moldau

       $v R:ÖB-Alternative

500 $p Smetana, Bedřich $d 1824-1884 $4 kom1 $9 (DE-588)…

500 $p Smetana, Bedřich $d 1824-1884 $t Má vlast $4 obpa $9 (DE-588)…

 

 

Zählung mit Überordnungsbeziehung:

100 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $t <<Das>> wohltemperierte

          Klavier $n Teil 1

380 $a Präludium $9 (DE-588)…

380 $a Fuge $9 (DE-588)…

382 $a Klavier $9 (DE-588)…

382 $s 1

383 $a Teil 1

383 $c BWV 846-869

500 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $4 kom1 $9 (DE-588)…

500 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $t <<Das>> wohltemperierte

           Klavier $4 obpa $9 (DE-588)…

 

Werk der U-Musik ohne Überordnungsbeziehung:

110 $k <<The>> Beatles $t Yesterday

510 $k <<The>> Beatles $4 kom1 $9 (DE-588)…

679 $a Lied, Veröff. im Album "Help!", 1965

 

Werk der U-Musik mit Überordnungsbeziehung:

110 $k <<The>> Who $h Musikgruppe $t Tommy $u Overture

410 $k <<The>> Who $h Musikgruppe $t Tommy <Overture> $v

           R:Ansetzung nach RAK-Musik

510 $k <<The>> Who $h Musikgruppe $4 kom1 $9 (DE-588)…

510 $k <<The>> Who $h Musikgruppe $t Tommy $4 obpa $9 (DE-588)…

 

Teile von Teilen von Werken:

100 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $t <<Das>> wohltemperierte

          Klavier $n Teil 1 $u Präludium und Fuge $n BWV 861 $u Fuge

380 $a Fuge $9 (DE-588)…

382 $a Klavier $9 (DE-588)…

382 $s 1

383 $c BWV 861

400 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $t <<Das>> wohltemperierte

          Klavier, Teil 1 <Präludium und Fuge BWV 861, Fuge>

       $v R:Ansetzung nach RAK-M

500 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $4 kom1 $9 (DE-588)…

500 $p Bach, Johann Sebastian $d 1685-1750 $t <<Das>> wohltemperierte Klavier $n Teil1 $u Präludium und Fuge $n BWV 861 $4 obpa $9 (DE-588)…

 

Fassungen von Teilen:

093 $a wif

100 $p Grieg, Edvard $d 1843-1907 $t Symfoniske danser $u Tanz $n Nr. 2

      $s Fassung Orch

400 $p Grieg, Edvard $d 1843-1907 $t Symfoniske danser <Tanz Nr. 2>.

            Fassung Orch $v R:Ansetzung nach RAK-Musik

500 $p Grieg, Edvard $d 1843-1907 $4 kom1 $9 (DE-588)…

500 $p Grieg, Edvard $d 1843-1907 $t Symfoniske danse r $u Tanz $n Nr.2

      $4 werk $9 (DE-588)…

550 $s Fassung $4 obin $9 (DE-588)…

Altdaten (Migrationsstand)

Der Migrationsstand entspricht nicht unbedingt den Übergangsregeln und der Anwendungsbestimmung.

Match-und-Merge

Gewinner-Datensatz ist der des DMA.

Bei Opern und Musicals wurden in der Sacherschließung zwei Datensätze (unter Librettist und Komponist) angelegt, beim DMA hingegen nur ein Datensatz.

Register

Teile von Werken der Musik, Fassungen von Teilen von Musikwerken,

Portalanzeige von Musikwerken, Bearbeitungen von Teilen von Musikwerken [2]

Bearbeiter

Baumann (DNB), Aleph-Verbünde

 


[1] Das Unterfeld $o wird zurzeit für Werke der Musik nicht besetzt.

[2] Das Unterfeld $o wird zurzeit für Werke der Musik nicht besetzt. Daher gibt es keine Datensätze für Bearbeitungen.