Page tree

Filme, Hörfunk, Fernsehsendungen wit (wim)

 

Thema

Filme, Hörfunk, Fernsehsendungen

ÜR

W1

W4

R8

RSWK

RAK

733 und PR zu 733.1 und 733.5

--

Entitätencode

wit (wim, für Filmusik)

Satztyp

u

Formate

TS TF MS MF

Allgemeines

--

Bevorzugte Bezeichnung

Als bevorzugte Bezeichnung von Filmen, Hörfunk- und Fernsehsendungen wird ihr Originaltitel gewählt.

 

Ist der Titel gleichlautend mit der Bevorzugten Benennung einer anderen Entität aus dem Deutschen, Englischen, Französischen oder Italienischen, so erhält er als identifizierendes Merkmal den Zusatz „Film“ oder „Fernsehsendung“ oder „Hörfunksendung“ in dem Unterfeld $h .

 

Gleichnamige Titel werden zusätzlich durch das Hinzufügen des Erstaufführungsjahres in dem Unterfeld $f unterschieden.

 

Für Filmmusik gelten im Allgemeinen die Regeln zur Ansetzung von Werken der Musik (RAK-M 2003), siehe AWB-M-01. [1] Insbesondere wird bei Autorenwerken in Einklang mit den Nachschlagewerken Grove und MGG 2 der Titel des Films als Werktitel verwendet.

Diese Werke erhalten den Entitätencode wim.

Abweichende Namensform / Bezeichnung

Gebräuchliche Sachtitel desselben Films oder derselben Hörfunk- und Fernsehsendung werden als abweichende Namensformen erfasst.

 

Eine ÖB-Alternative wird ebenfalls als abweichende Namensform erfasst und extra gekennzeichnet.

In Beziehung stehende Datensätze

Filme:

Der Regisseur eines Films wird als in Beziehung stehende Person erfasst und erhält den Code $4 regi.

 

Gibt es eine literarische oder musikalische Vorlage, so wird diese als in Beziehung stehendes Werk erfasst und erhält den Code $4 vorl.

In diesem Fall wird auch das Schlagwort Film als instantieller Oberbegriff erfasst und erhält den Code $4 obin.

 

Die Filmmusik wird –soweit in GND bereits vorhanden- als in Beziehung stehend erfasst und erhält den Code $4 werk.

 

Bei Dokumentarfilmen sowie bei Spielfilmen und Fernsehspielfilmen mit ausgeprägtem historischem oder sachlichem Bezug werden Schlagwörter, die das Thema wiedergeben als in Beziehung stehende Datensätze erfasst und mit $4 them bzw. gemäß ihrer Rolle gekennzeichnet. Zusätzlich wird in diesen Fällen der Gattungsbegriff Film bzw. Fernsehfilm als in Beziehung stehend erfasst und mit $4 obin gekennzeichnet (vgl. RSWK §733.5 ehemalige mehrgliedrige Oberbegriffe).

 

Identifizierende Merkmale als Zusätze zur bevorzugten Bezeichnung werden bei Filmen als in Beziehung stehende Datensätze erfasst und erhalten den  Code $4 obin.

 

Filmmusik

Die Filmmusik wird in Aleph als Verfasserwerk oder Urheberwerk der Musik unter dem ersten Komponisten oder Urheber als bevorzugten Namen angesetzt, der Titel wird in Unterfeld $t geschrieben.

 

Der Komponist einer Filmmusik wird in dem Datensatz für die Filmmusik in Feld 500 als in Beziehung stehende Person erfasst und erhält den Code $4 kom1.

 

Der entsprechende Film wird –soweit in GND bereits vorhanden – in Feld 530 als in Beziehung stehendes Werk erfasst und erhält den Code $4 werk.

 

Die Gattungsbezeichnung Filmmusik wird in Feld 550 als instantieller Oberbegriff erfasst und erhält den Code $4 obin.

 

Hörfunk- und Fernsehsendungen:

Bei dokumentarischen Hörfunk- und Fernsehsendungen werden Schlagwörter, die das Thema wiedergeben, als in Beziehung stehende Datensätze erfasst und mit $4 them bzw. gemäß ihrer Rolle codiert. Der einschlägige Gattungsbegriff wird erfasst und mit $4 obin gekennzeichnet.

 

Bei nicht dokumentarischen Hörfunk- und Fernsehsendungen wird nur der einschlägige Gattungsbegriff als instantieller Oberbegriff erfasst und erhält den Code $4 obin.

 

Identifizierende Merkmale zur bevorzugten Bezeichnung werden bei Hörfunk- und Fernsehsendungen nicht als in Beziehung stehende Datensätze erfasst, da sie in der Regel in einer hierarchischen Beziehung zu den instantiellen Oberbegriffen stehen (vgl. RSWK §733.1 und  PR zu RSWK §733.5).

 

Für Filme, Hörfunk- und Fernsehsendungen werden Zeitangaben (siehe PR zu RSWK § 418.3) als in Beziehung stehend erfasst und erhalten den Code $4 datj.

Verwendung

 

Beispiele

Film: Regisseur und ÖB-Alternative

130 $t Qué he hecho yo para merecer esto?

430 $t Womit habe ich das verdient? $v R:ÖB-Alternative

500 $p Almodóvar, Pedro $d 1949- $4 regi $9 (DE-588)...

 



Literarische Vorlage

130 $t Gone with the wind

500 $p Mitchell, Margaret $d 1900-1949 $t Gone with the wind $4 vorl $9 (DE-588)...

 

Zusatz im Titel und literarische und musikalische Vorlage

130 $t Otello $h Film $f 1986

500 $p Zeffirelli, Franco $d 1923- $4 regi $9 (DE-588)...

500 $p Verdi, Guiseppe $d 1813-1901 $t Otello $4 vorl $9 (DE-588)...

500 $p Shakespeare, William $d 1564-1616 $t Othello $4 vorl $9 (DE-588)...

550 $s Film $4 obin $9 (DE-588)...

 

Dokumentarfilm

130 $t Fremdsein in Deutschland

550 $s Fremdenfeindlichkeit $4 them $9 (DE-588)...

550 $s Film $4 obin $9 (DE-588)...

551 $g Deutschland $4 geoa $9 (DE-588)...

 

Fernsehsendung

130 $t Neues aus Büttenwarder

550 $s Fernsehserie $4 obin $9 (DE-588)...

 

Filmtitel mit Zusatz, da Titel identisch mit einem Sachbegriff

130 $t <<Das>> Boot $h Film

 

Gleichlautende Filmtitel

130 $t <<Das>> Versprechen $h Film $f 1983

 

130 $t <<Das>> Versprechen $h Film $f 1995

 

Zusatz aus Bevorzugter Bezeichnung wird als in Beziehung stehender Datensatz erfasst

130 $t Gomorra $h Film

550 $s Film $4 obin $9 (DE-588)...

 

Filmmusik. In Grove und MGG 2 unter dem Titel des Films verzeichnet.

100 $p Herrman, Bernard $d 1911-1975 $t Vertigo

400 $p Herrman, Bernard $d 1911-1975 $t Vertigo $h Film $f 1958 $u Filmmusik

500 $p Herrmann, Bernard $d 1911-1975 $4 kom1 $9 (DE-588)...

530 $t Vertigo $h Film $f 1958 $4 werk $9 (DE-588)...

550 $s Filmmusik $4 obin $9 (DE-588)…

 

130 $t Vertigo $h Film $f 1958

500 $p Hitchcock, Alfred $d 1899-1980 $4 regi $9 (DE-588)...

500 $p Herrmann, Bernard $d 1911-1975 $ t Vertigo $4 werk $9 (DE-588)...

Altdaten

(Migrationsstand)

Generell: Mehrgliedrige Verweisungen, deren erster Bestandteil eine Person ist, wurden bei der Migration in das Feld 400 und die Unterfelder $x transportiert. Dieses Feld muss gelöscht und die Person als in Beziehung stehend in Feld 500 erfasst und mit $4regi codiert werden.

 

1. Erfassung des Regisseurs bei Filmen als in Beziehung stehender Datensatz.

 

Migration:

130 $t Qué he hecho yo para merecer esto?

400 $p Almodóvar, Pedro $x Qué he hecho yo para merecer esto?

 

Korrektur:

130 $t Qué he hecho yo para merecer esto?

500 $p Almodóvar, Pedro $d 1949- $4 regi $9 (DE-588)...

 

2. Literarische oder musikalische Vorlage als in Beziehung stehendes Werk erfassen

 

Migration:

130 $t Gone with the wind

400 $p Mitchell, Margaret $x Gone with the wind $x Film

 

Korrektur:

130 $t Gone with the wind

500 $p Mitchell, Margaret $d 1900-1949 $t Gone with the wind $4 vorl $9 (DE-588)...

 

3. Identifizierende Merkmale als Zusätze zur bevorzugten Bezeichnung bei Filmen als in Beziehung stehende Datensätze erfassen und entsprechend kennzeichnen

(Bedingung: Systematiknummer 15.3, nicht bei Systematiknummer 15.4)

 

Migration:

130 $t Vaya con Dios $h Film

 

Korrrektur:

130 $t Vaya con Dios $h Film

550 $s Film $4 obin $9 (DE-588)...

 

4. Einfügen des Unterfeldes $f, falls gleichnamige Titel zusätzlich durch das Hinzufügen des Erstaufführungsjahres unterschieden werden müssen

 

Migration:

130 $t <<Das>> Versprechen $h Film, 1983

 

130 $t <<Das>> Versprechen $h Film, 1995

 

Korrektur:

130 $t <<Das>> Versprechen $h Film $f 1983

 

130 $t <<Das>> Versprechen $h Film $f 1995

Match-und-Merge

--

Register

Filme, Hörfunk, Fernsehsendungen

Bearbeiter

DNB, Aleph-Verbünde

 


[1] Nach RAK-Musik werden für die Formalerschließung keine Werktitel für Filmmusiken angesetzt. Wenn Filmmusiken jedoch für die Sacherschließung gebraucht werden, so sind diese Werktitel nach den RAK-Musik anzusetzen.