Page tree

Werke der bildenden Kunst, anonym wit

 

Thema

Werke der bildenden Kunst, anonym

ÜR

W1

W4

W6

RSW K

RAK

723, 725, 727,3 und 4

--

Entitätencode

wit

Satztyp

u

Formate

TS TF MS MF

Allgemeines

--

Bevorzugte Bezeichnung

Als bevorzugte Bezeichnung von Werken wird ihr Titel gewählt. Pro Werk wird nur ein Datensatz gebildet.

Abweichende Namensform / Bezeichnung

Andere gebräuchliche Sachtitel desselben Werks, die von der bevorzugten Bezeichnung abweichen, werden als abweichende Namensformen erfasst.

Bei Werken, die als Verfasserwerke erfasst, aber gelegentlich anonym zitiert werden, entfällt die Verweisung vom anonymen Werktitel.

In Beziehung stehende Datensätze

Personen und Körperschaften wie Urheber, Auftraggeber, (Vor-)Besitzer usw. werden als in Beziehung stehende Personen und Körperschaften erfasst. Die Rollen werden gekennzeichnet.

Im Unterfeld $Z können jeweils zeitliche Angaben erfasst werden.                   Die spezifischste zutreffende Gattungsbezeichnung wird als in Beziehung stehender Sachbegriff erfasst und erhält den Code $4 obin.                                            Das Gesamtwerk wird als Überordnungsbeziehung erfasst und erhält den Code $4 obpa. Das gilt auch für Werkgruppen, Zyklen und Sammlungen.

Die Rollen werden wie folgt gekennzeichnet:

Aufbewahrungsort          ortb

Besitzer                         besi

Besitzer, Früherer           befr

Dargestellte Person         feie

Fundjahr                        datf

Geografikum allgemein   geoa

Kopist                            kopi

Künstler, zugeschrieben  kueg

Künstler, zweifelhaft       kuew

Leihgeber                      leih

Oberbegriff allgemein     obal

Oberbegriff instantiell     obin

Oberbegriff partitiv         obpa

Ort                                orta

Ort, Aufbewahrungsort   ortb

Ort, Fundort                   ortf

Ort der Herstellung         orth

Relation allgemein          rela

Restaurator                    rest

Stifter                            stif

Thema                           them

Werk                             werk

Zeit, Erstellung (zeitl.)    dats

 

Die Anwendung weiterer Codes ist möglich.

 

Wenn Besitzer und Aufbewahrungsort identisch sind, wird der Codierung $4 besi der Vorzug gegeben. Bei Leihgaben, Auslagerungen etc. wird die ausstellende Institution mit $4 ortb codiert.

Verwendung

Diese Regel findet in der Sacherschließung Anwendung.

Beispiele

Anonymes Werk

093 $a wit

130 $t Statuette des Ritters St. Georg

430 $t Georgsstatuette

510 $k Schatzkammer der Residenz $4 besi $9 (DE-588)...

548 $a 1586-1597 $4 dats

550 $s Reliquiar $4 obin $9 (DE-588)...

 

093 $a wit

130 $t Spieleteppich

430 $t Ritterspielteppich $v Wilckens, L.: Die textilen Künste (1991)

510 $k Germanisches Nationalmuseum $4 besi $9 (DE-588)...

548 $a 1400 $4 dats

550 $s Bildteppich $4 obin $9 (DE-588)...

 

Zwei Aufbewahrungsorte

093 $a wit

130 $t Ludovisischer Schlachtensarkophag

430 $t Ludovisi-Sarkophag

430 $t Ludovisisarkophag

510 $k Römisch-Germanisches Zentralmuseum $4 besi $9 (DE-588)...

510 $k Museo Nazionale Romano $4 besi $9 (DE-588)...

548 $a 250 $4 dats

550 $s Sarkophag $4 obin $9 (DE-588)...

 

Zuschreibung

093 $a wit

130 $t <<Der>> tanzende Satyr

500 $P Praxiteles $d ca. 4. Jh. v. Chr. $4 kueg $9 (DE-588)...

510 $k Museo del Satiro $4 besi $9 (DE-588)...

548 $a v330 $4 dats

550 $s Bronzeplastik $4 obin $9 (DE-588)...

679 $a Aufbewahrungsort Mazara del Vallo, Museo del Satiro. Wird von Bernard Andreae dem Praxiteles zugeschrieben (um 330 v. Chr.) oder als hellenistisch angesehen. 1998 vor Sizilien aus dem Meer geborgen.

 

Fundort

093 $a wit

130 $t Große Herkulanerin

500 $P Demeter $4 them $9 (DE-588)...

510 $k Staatliche Kunstsammlungen Dresden $b Skulpturensammlung

      $4 besi $9 (DE-588)...

548 $a 40-60 $4 dats

550 $s Weibliche Gewandstatue $4 obin $9 (DE-588)...

550 $s Marmorplastik $4 obin $9 (DE-588)...

551 $g Herculaneum $4 ortf $9 (DE-588)...

Altdaten

(Migrationsstand)

Die ehemaligen 830-Verweisungen der SWD, die unterschiedliche Beziehungen enthielten, konnten nicht analysiert und gemäß den Übergangsregeln migriert werden. Sie wurden gemäß des Indikators in die 4XX-Felder geschrieben und müssen aufgearbeitet, d.h. es muss eine Beziehung in den 5XX-Feldern angelegt werden.

 

Beispiele:

Besitzende Körperschaft

130 $t Statuette des Ritters St. Georg

430 $t Georgsstatuette

451 $g München $x Schatzkammer der Residenz $x Statuette des Ritters

      St. Georg

510 $k Schatzkammer der Residenz $4 besi $9 (DE-588)...

 

Zugeschriebene Verfasserschaft

130 $t <<Der>> tanzende Satyr

400 $P Praxiteles $x <<Der>> tanzende Satyr

500 $P Praxiteles $4 kueg $9 (DE-588)...

 

Match-und-Merge

 

Register

Werke der bildenden Kunst, anonym

Bearbeiter

DNB, Aleph-Verbünde